Beiräte in Schwerin

Entsprechend der durch die Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin beschlossenen Satzungen wurden zu Beginn der aktuellen, also der 6. Wahlperiode der Stadtvertretung von 2014 - 2019, ein Seniorenbeirat, ein Behindertenbeirat und 17 Ortsbeiräte gebildet.

Alle diese ehrenamtlich wirkenden Beiräte haben eigenes Antragsrecht in der Stadtvertretung und geben Stellungnahmen zu Initiativen und Beschlussvorlagen der Stadtvertretung ab. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit den Problemen und Fragen der Einwohnerinnen und Einwohner wie auch allgemeinen Vorgängen z.B. der Wohnumfeldgestaltung, der Infrastruktur oder auch der Kommunalen Daseinsvorsorge.

Gemäß der Ergebnisse der Kommunalwahl werden die Ortsbeiräte anteilig durch Einwohner der jeweiligen Stadtteile oder durch Mitglieder der Stadtvertretung besetzt. Die Mitglieder der anderen beiden Beiräte müssen lediglich Bürger unserer schönen Landeshauptstadt sein. Wenn auch Sie Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit in den Beiräten haben, melden Sie sich doch bei unserer Geschäftsstelle.

Nutzen Sie die Sitzungen der Beiräte und berichten Sie von eigenen Erfahrungen oder Missständen z.B. bei Containerstellplätzen. Die von unserer Fraktion entsandten Beiratsmitglieder sind gerne bereit, Ihnen zu helfen oder zu vermitteln. Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen zu den Gremien der Stadtvertretung, den Ortsbeiräten, deren Besetzungen und Sitzungstermine finden Sie hier.