CDU-Fraktion für Zurückstellung des geplanten Radstreifens in der Lübecker Straße

Aufgrund einer neuen Verkehrszählung, geplanten Baumaßnahmen in der Weststadt und Bedenken des Behindertenbeirates schlägt die CDU-Fraktion eine Zurückstellung des Beschlusses zum geplanten Radstreifen zwischen Robert-Beltz-Straße und Gosewinkler Weg vor. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gert Rudolf sagte dazu: ...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion: Verkehrssicherung in Erholungsflächen gemeinsam planen

Die CDU-Fraktion der Schweriner Stadtvertretung will den Oberbürgermeister auffordern, sich bis zum Jahresende 2018 mit dem Kreisverband des Gartenfreunde Schwerin e.V. über Verfahrensweisen und anschließende Umlageverfahren zu einigen. Gemeint sind ...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion für Vereinfachung der Regeln für Straßenmusik

Die CDU-Fraktion will den Oberbürgermeister beauftragen, die bestehenden Regelungen für Straßenmusik in Schwerin zu überarbeiten. Etliche Anlieger und Gewerbetreibende in Bereichen, wo Straßenmusik stattfindet, hatten sich an die Kommunalpolitik gewandt und deutlichst auf Schwierigkeiten bei der Kontrolle ...

Weiterlesen …

Oberbürgermeister muss Kompensationsmöglichkeiten für wegfallende Bundesmittel in Sachen Quartiersentwicklung und Beschäftigungsförderung suchen

„Dass es in Neu Zippendorf und Mueßer Holz nach wie vor große Herausforderungen gibt, ist hinlänglich bekannt. Vor diesem Hintergrund bedauern wir ausdrücklich, dass der Antrag der Landeshauptstadt Schwerin zur Weiterführung des Bundesprojektes „Bildung, Arbeit, Wirtschaft im Quartier“ abgelehnt wurde“, sind sich die Fraktionsvorsitzenden Sebastian Ehlers (CDU) und Henning Foerster (LINKE) einig.

„Das Programm verbindet ...

Weiterlesen …